Tipp:

Sicherheit beim Training dank Lagerungskissen 

Sie können den Twin Turner Sitz für mehr Sicherheit und Stabilität beim Drehen eines Patienten sowie für eine gute liegende Position nutzen.

Ein Lagerungskissen bringt beim Drehen eines Patienten mit dem Twin Turner mehrere Vorteile.

Patienten mit Demenz sowie Patienten, die sich unsicher fühlen, können handgreiflich werden und das Personal verletzen. Ein Kissen zum Umklammern schenkt ihnen ein Gefühl von Sicherheit. Außerdem sind die Hände in diesem Moment beschäftigt und die Patienten können damit nicht sich selbst oder das Personal gefährden.

Beim Umklammern eines Kissens kommt die untere Schulter des Patienten eher in die geeignete Position, in der der obere Arm nach vorne bewegt werden kann und die Seitenlage stabilisiert wird.

Da der Twin Turner den Patienten in einer bequemen seitlich liegenden Position hält, ist das Risiko eines Zurückrollens geringer. So kann die Seitenlage bei der Körperpflege leichter aufrecht erhalten werden. Das Anheben des oberen Beins auf ein Kissen bei einer seitlich liegenden Position erleichtert den Zugang für Hygienemaßnahmen.

In dem Video unten sehen Sie, wie Sie mit einem Deckenlifter, dem Twin Turner und einem Lagerungskissen das Drehen sicher und stabil gestalten können.

Twin Turner - Positionierkissen

Twin Turner - Positioning Pillow

Kontaktieren Sie uns für Infos

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern

Cookie-Richtlinien