Tipp:

3 Arten, wie man Beinschlaufen im Rollstuhl anlegt

Beim Anlegen eines Hebesitzes vor einem Transfer kann die Platzierung der Beinschlaufen schwierig sein, wenn die Beine sehr schwer, ödematös oder die Haut sehr empfindlich ist.

Die folgenden 3 Tipps können diese Aufgabe einfacher für Sie machen:

1: Denken Sie daran, die Füße der Person auf die Fußstützen des Rollstuhls zu stellen, da dies mehr Platz für den Beingurt gibt.

2: Bei der Platzierung des Gurts können Sie zur Unterstützung ein kleines Gleitstück verwenden.

3: Falls die Beine sehr schwer sind, können Sie sie ggf. mit einer Beinschlaufe anheben.

Hier sehen Sie, wie es geht:

Kontaktieren Sie uns für Infos

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern

Cookie-Richtlinien