Referenzen

Schnellere Rehabilitation mit der Feststellbremse von Guldmann

Die Physiotherapeutin von FysioViola, Viola van Wijngaarden, hilft Menschen mit neurologischen und körperlichen Problemen, die optimalen Ergebnisse in ihren alltäglichen Tätigkeiten zu erreichen. Sie macht ihren Job aus Leidenschaft. Sie hat sich auf Behandlungen spezialisiert, die das Gehirn, die Reizverarbeitung und die Rehabilitation betreffen.

Viola van Wijngaarden hilft ihren Patienten, realistische Ziele zu setzen und sie zu erreichen. Sie koordiniert Behandlungspläne mit den Patienten in Abhängigkeit von deren persönlichen Lebensumständen. Ein Behandlungstermin kann in FysioViolas ruhigem Übungsraum stattfinden, oder aber in Situationen/an Orten, die dem Patienten die größten Schwierigkeiten bereiten.

Der Übungsraum verfügt über einen Deckenlifter, dessen Reichweite den ganzen Raum abdeckt, einschließlich einer Feststellbremse, sowie zahlreiche weitere Übungsgeräte.

Die Möglichkeit, den Deckenlifter in unterschiedlichen Positionen an der Schiene festzustellen, hat sich in Trainings- und Rehabilitationssituationen als äußerst nützlich erwiesen und war der Hauptgrund dafür, dass Viola van Wijngaarden sich für den Deckenlifter GH3 von Guldmann entschieden hat.

Viola van Wijngaarden hat dank der Verwendung des Deckenlifters und der Feststellbremse zusammen mit einem Trainings-Kit, das aus verschiedenen elastischen Bändern und einem Multi-Stützsitz besteht, sehr gute Ergebnisse erreichen können. In ihren eigenen Worten beschreibt sie einen bestimmten Patienten (mit einer inkompletten Querschnittslähmung), bei dem sie das Trainings-Kit sofort angewendet hat:

„Ich habe den Sitz und das schwarze Gummiband für Brückenübungen verwendet, bei denen die Hüften angehoben werden. Dadurch konnte der Patient die Übung kontrollierter durchführen und seine Bewegungen tatsächlich spüren und somit die richtigen Muskeln einsetzen. Ich habe es auch für die Superman-Übung verwendet, so nennt man das Stehen auf Händen und Knien. Dank des um seinen Rumpf angebrachten Multi-Stützsitzes konnte er sein Becken ruhighalten und gleichzeitig einen Arm ausstrecken.

Der Sitz bot ihm die Stabilität, die er brauchte, um die Übung richtig und ohne Kompensation durchzuführen.
Ich war sehr zufrieden und der Patient ebenfalls!“

- Viola van Wijngaarden, Physiotherapeutin, FysioViola

Ein anderer Patient hatte einen Schlaganfall hinter sich. Bei diesem Patienten verwendete Viola van Wijngaarden einige Male den Deckenlifter und die Feststellbremse zusammen mit dem Active Trainer-Sitz auf einem Ellipsentrainer, bis er in der Lage war, die Übung ohne die Feststellbremse durchzuführen.

Später verwendete sie die Produkte für Step-Up-Übungen und, als der Patient sich verbesserte, für einen Hindernisparcour. Sie fingen mit nur vier Hindernissen an und fügten nach und nach viele weitere hinzu.

Video-Beispiel >>

Positioning lock - Obstacle Course - FysioViola

Positioning Lock - Treadmill - FysioViola

Viola van Wijngaarden arbeitet daran, die Flexion des rechten Beins des halbseitsgelähmten Patienten zu verbessern. Aus diesem Grund trägt der Patient beim Gehen auf dem Laufband den Active Trainer, weil sie so seinen Fuß unterstützen kann.

<< Video-Beispiel

Viola van Wijngaarden verwendet die Feststellbremse, um ihrem Patienten zu helfen, besser auf dem Laufband zu stehen. Normalerweise stellt sie dabei den Deckenlifter fest und nicht die Traverse-Schiene. Ohne die Feststellbremse sind die Gleichgewichtsübungen viel schwieriger. 

Ohne Feststellbremse

FysioViola - Treadmill training - Alignment - Without Guldmann Positioning lock

Mit Feststellbremse

FysioViola - Treadmill training - Alignment - With Guldmann Positioning lock

Bei Verwendung der Feststellbremse ist es möglich, den Verlagerungspunkt von Schwerkraft und Gleichgewicht zu trainieren. Dies ist für Menschen mit einer Hirnverletzung (ZVI) sehr schwierig.

Wie Viola van Wijngaarden über ihren Patienten sagt:

„Er hat ständig das Gefühl zu stürzen. Ich kann ihm hundertmal versichern, dass er nicht stürzen wird, aber wenn wir den Deckenlifter verwenden, kann er es selbst erleben und spüren, ohne ein Risiko einzugehen."

- Viola van Wijngaarden, Physiotherapeutin, FysioViola

Mit Hilfe gezielter Trainingsübungen unter Verwendung der Feststellbremse und des Hebesitzes "Active Trainer", hat der Patient heute viel mehr Selbstvertrauen und kann sogar ohne Hilfe selbständig gehen.

Seine Fortschritte waren bemerkenswert schnell, teilweise aufgrund der großen Trainingsvorteile, die die Feststellbremse in Verbindung mit den Deckenlifter bietet.

Kontaktieren Sie uns für Infos

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern

Cookie-Richtlinien